Immer wieder taucht der Begriff "Ortsgebundener Spuk" auf was ist das denn genau?

Wir wollen hier mal etwas Licht in diese Angelegenheit hineinbringen….

Bei Ortsgebundenen Spuck handelt es sich dabei um reine Projektionen vergangener Ereignisse die Jahre & selbst Jahrhunderte zurückliegen können und immer wieder in Erscheinung treten können!

                                                                                                                       

Er äußert sich vor allem durch:

* Erscheinungen wie Nebelartige Erscheinungen & Schattengestalten

* Geräusche wie Trampeln, Gehen, Schritte, (die sich auf einem scheinbar zubewegen, ein vorbeilaufen oder vorbeigehen) Klopfgeräusche, Türen knallen / Türen schließen o. öffnen sich von alleine, hörbares Lachen, Weinen, Singen oder ein Schrei…

Solche Ereignisse und manch gelungene Aufnahmen... sind immer wie in einer Zeitschleife gefangen, immer wieder projiziert & abgespielt!

Diese Projektionen sind eigenständig schwer zu dokumentieren weil man sie nicht auslösen / herbeiführen kann!

* bei solchen Phänomenen müssen wir geduldig sein, diese von alleine geschehen lassen, um sie zu sichten, aufzunehmen zu dokumentieren!

 

                                                                                                                        

 


Orte mit diesem Spuk...

... Speichern im Laufe der Zeit mehr und mehr Energien. Zum Teil von den Geschehnissen her und zum Teil durch zurückgebliebene tiefe emotionale Energien und Gefühle. Diese kommen recht häufig in Krankenhäusern, Heimen, Sanatorien, Haftanstalten vor aber auch in Privathäusern & Grundstücke etc. sind diese Energien anzutreffen.

Diese Energien spiegeln sich an dem jeweiligen Ort wider und wieder und werden somit freigelassen.

Der Ortsgebundener Spuk bezieht seine Kraft aus psychischer Energie ... und aus der Umgebung (ein ehemaliges Schlachtfeld, ein Friedhof, eine historische Stätte etc. ) sie wird von den Lebenden und den Toten freigesetzt.

* wie vorher oben schon erwähnt Ortsgebundener Spuk kann man leider nicht herbeiführen, Rufen oder Beschwören weil er kein Wesen!

Er tritt oft zeitgebunden oder wie in einer Zeitschleife gefangen auf vor allem aber die dafür benötigten Bedingungen müssen passen.

Eine weitere Tatsache ist die Baumaterialien wie etwa Kalkstein und Eisen dieses Phänomen begünstigen!


Ortsgebundener Spuk und Geister

Der Ortsgebundener Spuk kann mit Geistern gemeinsam auftreten dennoch sind beide Phänomene verschieden zu betrachten. Was nicht immer leicht zu unterscheiden ist und die Verwechslungsgefahr der beiden dabei groß ist.

Ein kleines Beispiel:

Sie stehen oder gehen mit ihrem Freund oder Freundin durch einen langen Gang ein wunderbarer Nachmittag alles ist gut. Doch plötzlich passiert euch beiden etwas Schockierendes / traumatisches / Angst erfüllendes Ereignis ob ihr bei dabei zu Tode kommt oder nicht spielt hierzu keine große Rolle.

*was aber jedoch sehr eine Rolle spielt ist wenn diese emotionale Energie / diese Gefühle an den jeweiligen Ort wo ihr seit hängen bleib sich verankert ... und so kann es unter Umständen passieren das in langen Jahren danach jemand in dieser Gegend an diesem Ort euch beide als diese Projektion sieht!

                                           + DIESES ERWÄHNTE BEISPIEL IST ABER DANN KEINE GEISTERAKTIVITÄT +

 

                              *** Wenn man aber bei den Geräuschen & Erscheinungen EINDEUTIG feststellt das man es mit einer INTELLIGENZ zu tun hat ...

                                                                                 *** DANN SPRICHT MAN VON EINER GEISTERAKTIVITÄT ***