Vorwort: Bei unseren Investigationen überprüfen Wir ob es nun Spukt / Geister Aktivitäten / Paranormale Aktivitäten gibt oder nicht !
Wenn wir uns am Anfang nicht sicher sind geben Wir es zu -  und geben es bekannt - das hindert uns nicht ein 2, 3,oder 4 mal dort die Untersuchungen durchzuführen  UM WIRKLICH SICHER ZU GEHEN und diese Aktivitäten dann zu bestätigen!

* Und Wir wollen auch gegebenfalls den Gegenbeweis liefern das es an den einen oder anderen Ort nicht Spukt und demnach erklärbare Ergebnisse aufzeigen die diesbezüglich zu Irrtümern führten und es so aussehen ließen als würde es Paranormale Aktivitäten tatsächlich geben!!




                                                          Was sind Geister?


Bevor wir die Antwort darauf geben sollten wir in uns richtig hineinhören und dieser Thematik eine reale Chance geben!
Was denn nun Geister / Gespenster sind, sollten wir dieses Thema wie alles sonst auch in dieser Welt zulassen und versuchen innerlich uns darauf ein zulassen!

NICHT ABTUN ALS VOLKSGLAUBE, ABERGLAUBE, HIRNGESPINST, EINBILDUNG, NICHT SICH SELBST ALS MENSCH HERABLASSEN ANDERE FÜR VERRÜCKT HINZUSTELLEN. NUR WEIL MAN SELBER INNERLICH UNSICHER IST, MIT DEN THEMA NICHTS ZU TUN HABEN WILL WEIL DA DOCH EINE ANGST IST. "EINE ANGST... IST DENN DA DOCH NOCH ETWAS"?

                                                                              Unwissenheit schürt die Angst!


Worauf begründet sich denn die Angst?

Sie begründet sich vor allem vor dem Unbekannten, dem Unsichtbaren und ein Faktor ist wir leben in einer Modernen sichtbaren Welt die uns Tag für Tag & Nacht für Nacht sehr vertraut ist.

                                                                          Alles andere lassen wir nicht gelten und lassen wir nicht zu!

Doch wenn uns oder jemanden anders so etwas passiert das in diese Richtung geht, DANN KOMMT DIESE UNTERSCHWELLIGE ANGST AUTOMATISCH ZURÜCK.

Man reagiert wie ein Kleinkind, ein hilfloser Mensch der plötzlich damit konfrontiert wird ... danach

zieht man alles schnell ins Lächerliche, Sucht verzweifelt nach Erklärungen und Antworten und wenn sie noch so Dumm sind... und selbst vertraute Menschen die wir als Unsere engen / sehr guten Freunde, Verwandte, Arbeitskollegen etc. bezeichnen - werden dann sehr schnell zu unseren Feinden, sie werden als verrückt erklärt, werden ausgelacht, verspottet ja man geht sogar soweit das man diese Person(en) aus dem Leben verdrängt oder sogar bedroht, beschimpft etc.


Fakt ist: auch das in der heutigen Medizin, wir streiten es hier nicht ab sehr gute Meilensteine gefunden wurden auf den Gebiet von so manchen

Psychische Erkrankungen wie :

ADHS
Abführmittelmissbrauch
Angst, Panik und Phobien
Burnout
Depressionen
Depressive Verstimmungen
Essstörungen
Nervosität und Unruhe
Schizophrenie
Schlafstörungen
Schwindel (Vertigo)
Zwangserkrankungen uvm.


derartige Erkrankungen können sehr wohl bei den betroffenen Menschen scheinbar Paranormales hervor rufen !

* Während den Herbst und Wintermonaten werden solche Hilfrufe sehr häufig beobachtet, Grund: Der Winter schlägt vielen aufs Gemüt. Schuld daran ist ein Mangel an Vitamin D. Viele leiden in den dunklen Monaten am sogenannten „Seasonal Affective Disorder-Syndrom“, kurz SAD. Die Stimmung ist gedrückt, die Libido weicht der Lust auf Süßigkeiten, und man schläft viel und ist trotzdem den Tag über müde, weil die Nachtruhe zu oberflächlich ist. Kognitive Beeinträchtigungen und hormonellen Veränderungen finden statt. Die Produktion des Hirnbotenstoffes Serotonin wird zurückgefahren, stattdessen wird ermüdendes Melatonin ausgeschüttet.

Diese oben genannten Erkrankungen (in der alten Zeit kamen diese nicht so häufig vor. Diese Moderne Neuzeit in der wir Tag für Tag / Nacht für Nacht leben müßen. Der Tägliche Stress, das permanente sich Beweisen und Behaupten zu müßen etc.. verursachen leider diese Erkrankungen.

Vieles kann man in dieser heutigen neuen Medizin mit den geeigneten Therapien behandeln oder sogar größtenteils geheilt werden oder zumindest weitgehend mit Medikamenten unter Kontrolle gehalten werden!


*Wir unser Team respektieren diese Krankheiten, wir wissen das es sie gibt wollen dabei nicht ausschließen das Menschen die so erkrankt sind sich auch unter Umständen sich diese Paranormalen Dinge einbilden können.
* Das ist ebenso ein Teil von unserer Arbeit dies müßen wir immer Vorort abklären denn wenn wir dies nicht tun richten wir nur mehr Schaden an. Und dem jeweiligen Klient(en) ist damit nicht geholfen wenn wir behaupten es wäre ein Spuk da wo keiner ist wobei sich eher das Bild zeigt das dieser Psychisch erkrankt ist.


                                                                                                     Hier aber auf dieser Seite

                                       gehen wir nun von der Tatsache aus das es sich um echte Paranormale Aktivitäten handelt !



Was sind denn nun Geister? / und muß man vor ihnen Angst haben?

Was sind denn nun Geister? / und muss man vor ihnen Angst haben?

Wir möchten hier einiges klar stellen, was manchen vielleicht gar nicht richtig bewusst ist und diese Menschen dann nur noch alles als Aberglaube oder Humbug hinstellen!

Paranormale Phänomene meist Geistererscheinungen

Ein Großteil der Berichte handelt von Geistererscheinungen. Meist werden die Geister in Kirchen, Klöstern und alten Anwesen gesichtet, ebenso auf Friedhöfen, an Kriegsschauplätzen und anderen Orten mit einer großen oder unheimlichen Vergangenheit.

1, Geister, Gespenster sind und waren Menschen WIE DU UND ICH Sie hatten einen Beruf, eine Familie, ein Leben.... Es waren Menschen, demnach braucht man vor diesen in erster Linie keine Angst zu haben.

2, Sie haben Ihr Leben gelebt mal kürzer mal länger, gestorben an Krankheiten, durch fremde Gewalt Einwirkung durch andere Menschen (Überfall, Mord,Totschlag) sie starben im Krieg, bei Unruhen oder Aufständen oder ganz einfach an Altersschwäche.

3, dies wie gesagt waren Menschen, wie DU und ICH und man muss Endlich einmal verstehen, dass der Mensch selbst ein höheres ICH besitzt, einen Energiekörper, ein höheres Selbst das erst freigesetzt wird, wenn man stirbt.

4, jeder besitzt diesen Energiekörper und wenn man diese grobstoffliche Hülle (unserer eigener Körper / grobstofflicher Körper) wenn wir diesen verlassen, dann wird diese Energie freigesetzt.

                     

                                DAS NENNT MAN GEIST ODER GESPENST  - SONST NICHTS DA GIBT ES NICHTS MERKWÜRDIGES / UNNATÜRLICHES !


Deswegen sieht man bei zahlreichen Erscheinungen den genauen Umriss des jeweiligen Körpers des Verstorbenen oder sogar die jeweilige Kleidung, ob nun Hose, Anzug, Hut oder Röcke, Kleider bei Frauen egal was auch immer. Diese Dinge manifestieren sich mir man erkennt sogar denjenigen eindeutig wer diese Person ist und war.

Sie können natürlich auch anders in Erscheinung treten:

* In Licht
* Nebelartiges Gebilde in der Luft oder am Boden stehend
   Oder einfach nur unsichtbar wobei sie sich durch andere Handlungen bemerkbar machen (Spuk)
sie bewegen Gegenstände, werfen Sachen um sich, zerstören Sachen, man hört Stimmen oder nimmt diese auf Tonband / Diktiergerät auf. Man spürt, das man beobachtet wird oder fühlt kalte Stellen in den jeweiligen Räumen!
Oft steht die Erscheinung in Zusammenhang mit einer verstorbenen Person. Erlitt diese einen tragischen Tod, könnte ihr Geist umgehen. Sie wollen auf sich aufmerksam machen, damit man sie findet und etwa ordnungsgemäß bestattet. Erst dann erlangen sie ihren Frieden und lassen die Lebenden in Ruhe.

Menschen spüren verstorbene Angehörige

In anderen Fällen verspüren Menschen, die ihren Partner oder ein Familienmitglied verloren haben, dessen Anwesenheit, oder sie sehen den Verstorbenen sogar regelrecht körperlich. Dies kann kurz nach dem Ableben sein, aber auch noch Jahre später. Viele Betroffene hatten das Gefühl, der oder die Tote wollte ihnen nochmals ein Lebewohl sagen.

Andere empfanden die Erscheinung als einen Liebesbeweis, wieder andere erlebten sie als Aufforderung, noch unerledigte Dinge zu tun. Geht es um Letzteres, kann die Erscheinung über einen längeren Zeitraum anhalten. Wird das Erwünschte getan, endet sie, der Verstorbene hat seinen Frieden gefunden, und sein Geist verschwindet.

Dieser Energie Körper sind mit der Zeit sehr lernfähig und können andere Energien nutzen ums sich selber mit Energie zu versorgen dies bekommt man mit, wenn Geister Akkus und Batterien die Energien entziehen oder sie in technische Geräte hineinfahren Fernseher geht an, Radio geht an, Licht flackert der Luster oben an der Decke bewegt sich, Sie können sogar aus der Luft Energie entziehen man merkt es an Temperaturschwankungen.

Sie können mit unserem Diesseits recht gut umgehen und können sich je nach Stadium sogar uns Menschen berühren, uns einen Stoß versetzen sowie sie es mit Gegenständen egal, welcher Art ebenfalls tun können!

                                                                   Es ist ein sehr breitgefächertes Thema denn es kommt sehr wohl darauf an:

* Wie hat der oder die Verstorbene gelebt ?

* wie kam er oder sie ums Leben ?

* was geschah mit deren Familien (den Hinterbliebenen) haben diese Sorgen / Probleme ?

* wenn ja will der oder die Verstorbene dabei helfen oder etwas mitteilen?

* wollte der oder die Verstorbene nicht Sterben, wollte er seine Frau oder die Frau den Mann nicht verlassen oder wollte der oder die jenige das Hab und Gut nicht zurücklassen ?

* ist diese Person brutal aus dem Leben gerissen worden wie etwa: plötzlicher Unfall, Totschlag, fiel er im Krieg? oder war es ein plötzlicher Herztod /Schlaganfall?



 Diese Momente und viele anderen können daran Schuld sein das, dieses Höhere Selbst hier zurück bleiben kann (nach dem Tod) und sich somit manifistieren kann!


                                                                                                               somit ist klar...

                                            DIESE GEISTER SIND WIE DU UND ICH, DEINE MUTTER, DEIN SOHN, DEIN VATER,DEINE TOCHTER usw.
                                            und brauchen wir davor ANGST haben oder andere für verrückt erklären, sie beschimpfen und soviel     

                                                                                  Unverständnis ans Tageslicht bringen - Deswegen???

                                                   nur weil diese uns heimsuchen, weil diese Hilfe brauchen und wir sie wahrnehmen können?


                                                                         Wie oft hört man von Menschen... " ich glaub nur das was ich sehe"

                                                                                                                 ja und dann?

                                                                                                                       was ist dann?

                                         wenn sie,sie dann sehen was kommt dann? Die Ausrede das man verrückt sei oder sich dies nur einbildet?

                                                                                          was für ein Blödsinn -  wenn man so reagiert!!


Geister und muß man vor ihnen Angst haben?

                                                                                             nein, aber es ist auch ein JA möglich!

                                                                           Warum? Wir versuchen es in einfachen Worten zu erklären!



Wenn wir davon reden ob man denn nun Angst haben muß, Fragen wir sie ernsthaft müßen sie Angst haben wenn sie von einer realen Person im Leben bedroht werden? Mord? Überfall? Einbruch? Aggressive Aufstände und sie sind mitten im Geschehen?!

                                                                                              Ja, sie haben Angst ist doch klar!


somit ist die Frage bereits geklärt:

Und so wie diese Verstorbenen Menschen im realen Leben damals lebten, sei es nun im Guten oder im Negativen so nehmen sie diese Energien auch mit wenn sie Sterben. Und oft sind diese Negativen Schwingungen so stark, das sie sich nach ihrem Tod sich an Orten klammern, in Häusern,Burgen, Schlössern, auf Friedhöfen etc. sich somit dementsprechend manifestieren.

                                                                        Spuk, Poltergeistphänomene, Gespenster können über Jahre anhalten !

                                                                                  je länger er anhält desto problematischer kann er werden !

                                     Es gibt Ortsgebunden Spuk (Erscheinumgen) der aus der Geschichte heraus an den jeweiligen Ort gebunden ist
                                                                       



verharren Verstorbene Im Negativen ... und besuchen diese die LEBENDEN


dann JA
sie müßen Angst haben
und dies ist berechtigt: den diese Verstorbenen haben überhaupt nichts Gutes im Sinn und sie können in Form von Spuk, Poltergeistern in Erscheinung treten und viel Unheil an richten.
Dafür gibt es eine breite Palette an Möglichkeiten < Gerne klären wir Sie darüber auf wenn sie davon betroffen sind!!! und versuchen so weit wie möglich Ihnen zu helfen.

Die weiteren Möglichkeiten wären dann:

Dämonen oder sogar Teufeln wobei hierzu nichts mehr Menschliches an diesen Wesen mehr dran ist und man darf diese auf gar keinen Fall als Menschlich betrachten oder in Versuchung kommen mit denen vorsetzlich in Kontakt zu treten !!

                                                                                                                           

* Also Denken Sie vorher richtig nach bevor sie sagen Geister etc. sind nur Aberglaube oder Humbug denn sie wissen nie ob nicht Sie einmal in diese Lage kommen

UND WAS MACHEN SIE DANN?? WOLLEN SIE DANN NICHT AUCH ANGEHÖRT WERDEN?? WOLLEN SIE NICHT AUCH DANN MIT JEMANDEN DARÜBER SPRECHEN ODER SUCHEN GAR UM HILFE AN??

                                                                                   !! WIR DENKEN ES WIRD WOHL SICHER SO SEIN !!




In dem Sinne mit freundlichen Grüßen

vom Team & Teamleader