Nachtrag:

Sommer 2019               

Wir konnten einer Frau mit zwei Kindern aus Belgien helfen, wegen paranormalen Aktivitäten       

                                      Tamara 32 Jahre mit zwei Kinder aus Belgien

ein Dankesschreiben (bereits hier veröffentlicht) kam am 4.12.2019 per Email bei uns an

Wir freuen uns darüber :-)

 

 

22.11.2019

So ein Hallo von Uns was gibt es neues zu berichten?

Nun zu der letzten Burgruine im Kremstal und dem letzten Luftschutzkeller im 1. Bezirk in Wien war sehr aufregend und wir hatten auch jede Menge neue Eindrücke und Daten sammeln können.
Zu guter Letzt gibt es eine weitere erfreuliche Nachricht, wir sind in einem sehr guten Magazin Berliner Unterwelten 3–2019 (auf der Seite Presse und Medien) zu finden mit einem sehr schönen Bericht über unser Team und unsere Arbeit veröffentlicht worden.

Einen herzlichen Dank vom ganzen Team gilt dieser Person, die diesen Bericht geschrieben & und natürlich den Leuten, die uns veröffentlicht haben!

Des Weiteren möchten wir noch in diesem Jahr eine Untersuchung auf Probe ebenfalls in einem LSK machen, wo wir relativ am Anfang schon eine negative Präsenz aufgespürt hatten und wir wollen der Sache einfach auf den Grund gehen.

Das Jahr geht langsam dem Ende zu und wir bereiten uns auf das kommende Jahr vor den wir haben schon jede menge neue Orte mit im Gepäck.

Mit besten Grüßen

Unser Team & Teamleiter
 

 

20.8.2019 -  17 Uhr

Hatten vom Montag den 19.8. - 20.8. 2019 auf der Burgruine Senftenberg eine Investigation - Material muß erst durchgesehen werden ;-) !

 

5.08.2019

Lazarett in Wien abgeschlossen Fotos Videos alles durch Endbricht bereits fertig - desweiteren kommen wir mit dieser Location mit einem netten Bericht eines guten freundes & Geschichtsforschers in einem Magazin unter BESTEN DANK VON UNS ALLEN !

 

23.07.2019

Betreff: Bericht wegen dem Lazarett...

* der Bericht selbst ist dieses Mal nicht leicht zu verfassen gewessen da jede Menge Daten bzw. Dinge geschehen sind! es wurde nur das notwendigste beschrieben so gut es ging.

 ** wir geben dieses Mal zu das noch kein Ort wie dieser uns mehr beschäftigt hat!

 *** Einen großen Dank geben hier dem Herrn L. der uns unterstützte indem er es uns ermöglichte den Ort zu Untersuchen zu dürfen !***

 

17.07.2019

Update: Nach einer Pause waren wir danach im Team sehr oft im ehemaligen Lazarett in Wien.

Uns hatten zahlreiche Ergebnisse dazu geführt das wir verstärkt diesen Ort untersucht hatten. Bis vor einer Woche hatten wir aber dann den Ort schlussendlich abgeschlossen .

Bericht wird etwas länger dauern da sehr viel zu Tage gekommen ist.

Mfg. Unser Team

 

21. 4. 2019

geht es zu einer neue Location - zu einem Teilweise abgebrannten Haus, in 1110 Wien - ich selbst (Teamleiter habe gestern am 20.4.2019 diesen Ort aufgesucht ihn in Augenschein genommen. Es war recht ruhig dachte mir nicht viel dabei und verließ ihn wie ich gekommen war mit guten Absichten. Ich dachte mir noch es kommt hier sicher zu keiner Paranormalen Aktivität doch täuschte ich mich recht schnell am Abend  als die Auswertung dran war. Da es bei dieser zu zwei echt guten EVPs gekommen ist müßen wir diesen Ort heute aufsuchen um mehr in Erfahrung zu bringen.

 

20.4.2019

an folgenden Tagen:

Untersuchung 27.02.2019

Untersuchung 13.03.2019

Untersuchung 28.03.2019 Lazarett Wien

Untersuchung 10.04.2019

waren wir damit beschäftigt die Untersuchungen im ehemaligen Lazarett / Keller aus den 2ten Weltkriegstagen zu untersuchen. Da es zu vielen Daten gekommen ist dauert die Auswertung noch an und der Bericht wird noch hier auf unserer Homepage verfasst.

 

7.3.2019

Am 4.3.2019 machten wir eine Kontrolle & einen Foto Vergleich

von den damaligen Aufnahmen am Zentralfriedhof 1 Tor durch da es zu den gleichen Wetterbedingungen kam ... also zb. alles noch alles kahl zwar kein Schnee aber trotzdem sehr ähnlich. 

* von den 7 Stück Aufnahmen wurden 2 als erklärbar eingestuft - und somit gelöscht !

* 1 Aufnahme wurde 100% als Paranormal eingestuft es handelt sich um ein Gesicht oberhalb eines Grabsteins

* 4 Aufnahmen bleiben immer noch ungeklärt da wir Probleme haben den Ort wieder zu finden wobei ein Ort noch 

   gefunden werden kann die anderen 3 sind schwer zufinden!

 

17.2.2019

Wie bereits erwähnt waren wir am 17.2.2019 am Abend zwischen 17:30 – 19:30Uhr , an dem Ort wo damals dieser kleine Bauernhof abgebrannt ist.

Wir versuchten unser Glück in der Hoffnung da der Ort ja nun in Dunkelheit gehüllt war, diesmal unsere Ergebnisse etwas zu verbessern was das paranormale dort betreffen könnte. Und wir hatten Erfolge zu verzeichnen. Eindeutige ORB Aktivitäten die ging sogar soweit das sie sehr oft bei unseren Messgeräten sich aufhielten. Desweitern hatten wir Bewegungen zu verzeichnen die der Bewegungsdetektor anschlug und wir hatten eine Erscheinung auf einem Foto.

Wir bleiben am Ball


10.2.2019

Investigation: im nördlichen Bereich des Kurparks Oberlaa. Ein Brand in einem kleinen Bauernhof - ( ein paar Jahre her) Zwei dürften mit hoher Wahrscheinlichkeit beim Ausbruch des Feuers noch gelebt haben. Opfer gesamt: es waren vier Männer und eine Frau.

wir waren am 10.2 Vorort... versuchten unser Glück ein paar Ergebnisse einzufangen...
... wegen der Brand sache in Oberlaa Park... aber nichts ungewöhnliches auf den Fotos, nichts auf den Full Spectrum Aufnahmen.
... Keine K- II Meter  Anzeigen, am Trifeld Meter keine Ausschläge,  ... nichts ungewöhnliches auf den Tonaufnahmen. Wir sehen einmal Nachts hin und versuchen es ein   zweites mal.

mfg. Unser Team

 

31.1.2019

Es war so weit heute haben wir Herrn L. getroffen das Gespräch ist einfach gut gelaufen und er war uns gegenüber sehr entgegenkommend.

Was das heutige treffen anbelangt so ging alles gut aus auch des Erstgespräch mit diesem Herrn der uns zu sagte uns zu helfen was denn die zukünftigen Untersuchingsorte betrifft. Und das wir an den Zukünftigen Projekten dabei sein können.

Wir sahen uns dann einen alten Luftschutzkeller im 5. Wiener Gemeinde Bezirk an.  Im Zuge dessen machten wir unsere Untersuchungen durch.  Die Auswertungen sind bereits fertig.

 

15.12.2018

Nach langem hin & her und jede Menge Geduld um neue Möglichkeiten -> es geht hierbei um neue Location(s) für Untersuchungen wurde uns noch vor den Weihnachten (sozusagen ein wahres wunder Geschenk) durch ein neues Mitglied, eine Möglichkeit geboten nun Orte aufzusuchen wo wir nicht so leicht zugang hätten! Und unsere Untersuchungen dort richtig durchzuführen. Ein erstes Treffen mit einem Herrn L. der sich mit Geschichte und solchen Orten sehr befaßt ein ausführlichen Gespräch und Treffen gibt es bereits im Jänner 2019.

 

seit 17.11.2018  führen wir Untersuchungen wegen dem Matzleinsdorfer Friedhof durch Sie dauern noch an...

17.11.2018

Es Heute eine spontan Investigation (vorläufige Standart - Untersuchung) zu einer Kirche bei uns im 10 Bezirk Favoriten. Grund es sollen dort viele Menschen ums Leben gekommen sein weil sie Schutz suchten vor Bombenangriffen (2.Weltkrieg) dort aber keinen Schutz fanden sondern nur den TOD !

Anfrage wurde gestellt müßen warten auf das Ergebnis, denn es werden dort Umbauarbeiten durchgeführt daher nicht begehbar zur Zeit.

am gleichen Tag ging es zum Matzleinsdorfer Friedhof um eine Angelegeheit wegen eines bestimmten Grabes zu prüfen.... daraus wurde aber mehr was wir vorher nicht wußten.

 

11.11.2018

Ghosthunter Einsatz im 12 Bezirk

Wir wurden durch einen Hinweis von einer uns bereits Bekannten Person zu Hilfe geholt bzw. Vermittelt zu einem Herrn Franz K. 73 aus Wien 5 der angeblich Geistererscheinungen wahrgenommen hatte er beschrieb diese auch. Als wir ankamen schien noch alles ok zu sein wir waren gerade dabei die Geräte auszupacken die ersten Messungen zu machen und Fotos. Es fiehl uns gleich dabei die Wohnung die als Verwahrlost rüberkam. Als uns durch kurze Gespräche mit dem Herrn schnell klar wurde da stimmt was ganz und gar nicht!! Dieser Herr musste vor ca. 2 Wochen einen leichten Schlaganfall gehabt haben oder aber eine
Demenz eine chronische und rasch fortschreitende Gehirnerkrankunglaut liegt vor. Laut Bekannte sagte sie uns vor zwei Wochen war alles ok mit ihm. Und dementsprechend verhielten wir uns auch unter einem Vorwand riefen wir auch seinen Sohn an der ausserhalb von Wien sein Haus hat und verständigten ihn sofort auch einen Arzt. Das Verhalten dieses Herrn bzw. Die Wohnung wie sie aus sah ES WAR EINFACH FURCHTBAR
Wir hatten keine Paranornalen Vorkommnisse das war uns egal

denn
Wir sind froh geholfen zuhaben!!

25.7.2018

Letzte Investigation auf der Ruine Eibenstein von 9.7. - 10.7.2018     Weil wir andere Projekte in Planung haben und zur Untersuchung übernehmen werden !

Letzte Investigation auf der Ruine Emmerberg von 12.7. - 13.7.2018                                                      -   "   -

Update: Ruine Eibenstein von 9.7. - 10.7.2018 # Ruine Emmerberg von 12.7. - 13.7.2018 - Die Fotos plus Full Spectrum Aufnahmen sind ausgewertet... Überwachungskamera Videos und Bilder ebenfalls die Tonaufnahmen müßen noch ausgewertet werden.
- Der endgültige Bericht folgt auf unserer Homepage im dafür vorgesehenen Bereich  NUR NOCH SCHNELL VERRATEN ;-) DIE NOCHMALIGE MÜHE LOHNTE SICH DOCH NOCH - ES WAR EIN ERFOLG !  EIN GEIST DER SICH MANIFESTIERTE IST AUF EINER VIDEOAUFNAHME ZUSEHEN !

 

07.07.2018 - Es ist es soweit :

Die kommende Woche werden zwei Investigationen durchgeführt zwei Orte werden ein letztes mal begutachtet aber auch für uns somit abgeschlossen. Weil wir andere Projekte in Planung haben und zur Untersuchung übernehmen werden !


1. Ruine Eibenstein
2. Ruine Emmerberg

Wir werden auch über Nacht die Untersuchungen durchführen um auf Nummer sicher zugehen!. Demnach versuchen wir soviel wie möglich an Material zusammen zu bekommen. Auch Videos werden gemacht.

mfg. Das Team

 

03.7.2018  - Wir haben gleich drei Neugigkeiten:

1, eine neu erstandene "Full Spectrum Kamera" die uns spezielle Fim & Foto Aufnahmen ermöglichen um die Geistwesen besser darauf wahrzunehmen. Wir betreiben sie mit & auch ohne IR unterstützung.

2, es gab letzte Woche ein Interview mit dem TLC - Sender, diesen Donnerstag 5.7.2018 folgt ein weiteres (weil noch ncht vollständig). Mit viel Glück sind bei der neuen Staffel "Haunted - Seelen ohne Frieden" mit einer wahren erlebten Geschichte dabei. Der Ausgang dessen bzw. der Sendetermin wird rechtzeitig bekannt gegeben!

3, Wir erwarten in den nächsten Tagen eine Art 3D Kamera die es uns ermöglicht die Geistwesen graphisch zu erfassen.
mfg. das Team & Teamleader

 

20.6.2018

Eine Videoportal Seite wird auf unserer Homepage integriert, in Zukunft werden kleinere  Videos über die Investigationen zu sehen sein. Und wer weiß vielleicht auch die eine oder andere Paranormale Aktivität ... mfg. Teamleader

 

9.6.2018

Da Wir von Samstag 9.6. auf Sonntag 10.6. im 14.Bezirk über Nacht bei jemanden etwas abklären müßen (Untersuchung), sind wir darauffolgend am 10.6. unter Tage im Dehnepark Rundum die Natur etwas genießen & der Villa im Dehnepark einen Besuch abstatten. Hierrauf finden in etwa gleich ein paar Probe Untersuchungen statt.  11.6. 2018 Nachtrag: auf Grund dessen das dieses Gebäude LEIDER abgesperrt ist wurden auch ausserhalb trotz Bemühungen nichts Paranormales gefunden!

Mfg. Unser Team

 

30.5.2018 -

Es fand eine Untersuchung bei einem Kunden statt. Paranormale Aktivitäten bei einer alleinstehenden Frau. Die dementsprechend in Sorge darüber ist.

 

21.5.2018 Pfingstmontag

Betreff: damalige Fotoaufnahmen überprüfen

Wir waren am 4.3.2018 zu zweit zur Investigation am Zentralfriedhof 1.Tor. Da es auf einigen Fotos zu ungewöhnlichen Aufnahmen gekommen ist, müßen wir diese Überprüfen. Und zwar morgen am Pfingstmontag 21.5.2018

 

Mittwoch 16.05.2018

es fand eine Investigation am Kahlenberger Friedhof statt

 

Montag 14.05.2018

Wir waren auf einer zweiten Investigation auf der Burgruine Emmerberg

 

Sonntag 22.4.2018

Erstbegehung und Investigation auf der Burgruine Emmerberg / Erstbericht auf der dafür vorgesehenen Seite: (Unsere Untersuchungsorte) einsehbar!

 

Sonntag 15.4.2018

Wegen der damaligen Untersuchung vom 17.2.2018 (verfallenes Haus im Wald) müßen wir heute 3 Friedhöfe im südlichen Niederösterreich aufsuchen und eine wichtige Sache abzuklären. Die mit dem Fall zu tun hat.

 

30..3. 2018

Wir machten uns am Karfreitag daran einen Jahresplan auszuarbeiten was denn unsere Investigationen für dieses Jahr 2018 bereithält, was wir so hoffen wir, ohne große Probleme erfolgreich umsetzen können.

 

16.3. 2018

Wir hatten dem okto.tv Sender eine Anfrage gestellt zwecks einer Vorstellung Unseres Teams bzw. eventuell für ein kurzes Interwiev