15.04.2017 - Investigation in der Burg Ruine Merkenstein

                                                                                 (zuerst die Einleitung ... und danach die Infos zur Investigation)

              





Merkenstein - Burgruine Status:  animiertes-effekt-bild-0042


Einleitung:

Niederösterreich / Wienerwald – Nähe Bad Vöslau

Merkenstein ist eine der größten Burgruinen des südlichen Wienerwaldes. Die langgestreckte Burg dürfte im zweiten oder dritten Viertel des 12. Jh. errichtet worden sein. Von der damaligen Anlage ist nichts erhalten.

Möglicherweise stammen aber die Fundamente der 4 m starken Außenmauern der Hochburg aus dieser Zeit. Der erste große Ausbau dürfte 1324 unter Ullrich von Pottenstein erfolgt sein. Spätere Umbauten verwandelten die mittelalterliche Burg in eine Festungsartige Renaissanceanlage. Die heute noch vorhandenen Mauern der Hochburg stammen aus dem 16. u. die der Vorburg aus dem 17. Jahrhundert.

                                                              

INFOs zur Investigation:

Im April haben wir im Zuge dessen eines Bushcraftings beschlossen gleich vor Ort einige Untersuchungen anzustellen, wir gingen unter Tage & Nachts  ... einige male los und führten EMF - Messungen durch. Mit der Wärmebildkamera filmten wir das Gelände ab.

* Im  Vorhof und im Durchgang zwischen Vorhof und Haupthof konnten wir aus den Augenwinkeln ein paar Schwarze Schatten ausmachen.

* Im Vorhof  Nachts 23 Uhr hatten wir einmal einen größeren Meßwert am K II - EMF Gerät.

* an diesen Tagen und im gesamten Verlauf des Besuch´s -  zahlreicher gemachter Fotos waren beim durcharbeiten > Keine ungewöhnliche Dinge erkennbar !

**Bei einem zweiten Besuch ca. eine Woche später als ich (Teamleader) vor Ort war und die Ruine mit jemanden besuchte konnte ich an einem Nachmittag so gegen 15 Uhr einen mehrmaligen hohen Messwert am K II - Gerät festzustellen ... das Gerät stand ca. 3 Meter von mir entfernt am Boden.

Die Ruine selbst macht einen mächtigen und teilweise ruhigen Eindruck. An manchen Stellen jedoch ein unwohl sein, ein Gefühl als würde man von einigen Seiten beobachtet werden.

Weitere Ergebnisse liegen uns nicht vor. Wir werden sie aber nochmals genauer Untersuchen ... Kameras aufstellen etc.

Fazit: Paranormale Aktivitäten scheinen stattzufinden wie beschrieben ob wir mehr in Erfahrungen bringen wird sich beim nächsten Besuch zeigen!!

 

mfg. Team u. Teamleader